Profil

Aus- und Weiterbildungen:

  • Sozialpädagogin (Stadt Wien)
  • Integrative Bewegungstherapeutin (Donau Uni Krems)
  • Trainerin für Wirtschafts- und Sozialkompetenz (BFI Wien)
  • Psychiatrische Krisen und Notfallberaterin (Donauklinikum Gugging)
  • Special Trainerin für Kinder mit Autismus (ZASPE Wien)
  • Hotel und Tourismusfachfrau (HLT Bad Ischl)

  • Jahrgang 1968, Mutter von Jakob und Romi 

Arbeitsbereiche aktuell:

  • Selbstständig in freier Praxis seit 2006 als Lebens- und Sozialberaterin mit Schwerpunkt Coaching für Erziehende
  • Scheidungsberatung nach§ 95
  • Referentin für das Land NÖ, Initiative „Tut gut“ zu Themen der mentalen Gesundheitsvorsorge in Gemeinden und Schulen Vortragsangebot Gesunde Gemeinde 2017
  • Vorträge, Weiterbildungen und Seminare für Organisationen und Firmen im Bereich Pädagogik und Gesundheitsprävention
  • Psychosoziale Krisenberatung am NÖ Krisennotruf

Autorin: 

  • Buch: „Krisen meistern, der Leitfaden für ein starkes Danach“ (April 2016) Verlag facultas/maudrich)
  • Buch: „Besondere Eltern, von Kindern mit besonderen Bedürfnissen“ (2011) index.php/sabine-edinger-autorin
  • Buch: “Wohlbefinden und Lebenssinn, Wege zum mentalen Gesundsein“(2009) www.bewegt.cc/Wohlbefinden und Lebenssinn
  • Konzeptmitarbeit des Bereiches mentales Gesundsein von „Vorsorge aktiv“ - Programm zur nachhaltigen Lebensstiländerung von Risikopatienten

Mitgliedschaften:

  • Mitglied der Akademie für neurowissenschaftliche Bildung (AFNB seit 2015)

Weiteres:

  • kontinuierliche Weiterbildungen bei AFNB (Akademie für neurowissenschaftliche Bildung) für Trainer und Berater
  • Weiterbildungen in: Motopädagogik, sensorischer Integration, Tanz und Bewegungsgestaltung, Schauspiel und emotionaler Kultur
  • Pädagogin und Moderatorin des TV Erziehungsformates “die Super Nannys“ (ATV) 2005/06
  • Fachbeiträge, Interviews und Diskussionen zu relevanten Themen in Print, Radio und TV seit 2004
  • Mobile Frühförderung und Entwicklungsbegleitung von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und Elternarbeit (2003-2007)
  • Viele Jahre praktische Erfahrung in Bewegungsförderung (Trampolin), kognitivem Lerntraining und sozialem Training von Kindern mit Autismus
  • freiwilliges soziales Jahr in Indien, (Tamil Nadu, Kerala) für CIFi Hamburg (Christliche Initiative für Indien, 1996, 97)

Fortlaufend eigenes Qualitätsmanagement:

Supervision und Coaching durch Experten verschiedenster Schulen, Weiterbildungen sowohl im psychosozialen und therapeutischen Bereich als auch in künstlerisch- kreativen Methoden der Persönlichkeitsentwicklung.